Oktober 8, 2015

Weinkarte mal fundiert und ansprechend – Unser Konzept für Sie

Nutzen Sie das Umsatzpotenzial einer perfekten Weinkarte!

Wir helfen Ihnen eine für Sie passende Weinkarte zu erstellen!

Wir helfen Ihnen eine für Sie passende Weinkarte zu erstellen!

Hand aufs Herz, wie viele Ihrer Servicemitarbeiter können tatsächlich Fragen zu Ihrer Weinkarte fundiert beantworten? Ich persönlich erlebe es immer wieder, dass man auf Nachfrage zur Weinkarte vom Kellner die Antwort bekommt, es gäbe einen Roten und ’nen Weißen, und den Roten könne er grundsätzlich zu allem empfehlen. Als Weinhändler muss ich da schmunzeln, denn ich würde ja auch nicht sagen, wir haben entweder Fleisch oder Fisch im Angebot und das Fleisch ist echt gut. Oder wüssten Sie dann, wovon die Rede ist, auf was Sie sich einlassen?
Für das Gesamtbild Ihres Restaurants ist es von großer Wichtigkeit Professionalität auszustrahlen, und das in allen gastronomischen Bereichen, die Sie anbieten. Weinkarten, in denen die Rede von einem trockenen und einem lieblichen Roten und dann noch einem Weißen die Rede ist, sind nicht gerade darauf angelegt, Kundschaft mit Vorliebe für Wein zu gewinnen. Dabei kann ich aus eigener Erfahrung berichten, dass es häufig so ist, dass die Leute die gerne und viel Wein trinken, auch durchaus zahlkräftig sind.  Wenn nun die Weinkarte Ihres Restaurants an sich schon unzureichend ist, was dazu führt, dass Nachfragen von der Seite der Kunden aus notwendig werden, und dann auch noch die Antwort des Kellners uninformiert wirkt, dann wirft das kein gutes Bild auf Ihr Restaurant, was sich natürlich schlecht auf Ihren Umsatz auswirkt.
Dazu kommt noch, dass viele Gäste nicht gerne Nachfragen, wenn es um Wein geht, um die eigene fachliche Kompetent und Weltmännischkeit den anderen Gästen zu beweisen. Das führt oft dazu, dass nicht die richtigen Weine bestellt werden, woraufhin das Genusserlebnis der Kundschaft sinkt, was natürlich im Endeffekt auf Ihr Restaurant zurückfällt.
Aus diesen Gründen setzt unsere Beratung gerade an der richtigen Gestaltung Ihrer Weinkarte, und demnach der Gestaltung Ihrer Professionalität in Sachen Wein, an. Wir möchten Ihnen eine Weinkarte gestalten, die ansprechend und qualifiziert aussieht. Eine, die Rückfragen unnötig macht, da sie selbst schon alle Fragen beantwortet.
Es ist keine Frage, dass die meisten Gastronomiebetriebe eine Weinkarte vorzuweisen haben, doch auf dieser sieht man oft nur den Namen des Weines, eventuell die Rebsorte und manchmal noch das Weingut. Doch das birgt nur dann wirklich wertvolle Aussagen, wenn man sich gut mit Wein auskennt. Für den Otto-Normalverbraucher helfen solche Angaben wenig. Die meisten Gäste kennen sich damit nicht aus und aus diesem Grund verzichten sie lieber oder trinken nur ein offenes Glas Wein. Machen Sie es besser, indem Sie Ihren Gast neugierig machen und ihn zum Weingenuss inspirieren


Mit einer guten und fundierten Weinkarte kann man Gäste ansprechen und damit mehr Umsatz generieren. Wir gehen aber noch einen Schritt weiter und empfehlen die Weine gleich zu den passenden Speisen mittels unseres einmaligen Speiseführers.

Der Speiseführer

Damit sie sich darunter auch etwas vorstellen können, sehen Sie hier die Legenden, die wir zu jeder Weinkarte dazugeben. Hinter jedem Wein in Ihrer Weinkarte findet der Kunde am Ende zwei bis drei dieser kleinen Symbol, die direkte Hinweise darauf geben, mit welchen Speisen die entsprechenden Weine gut harmonieren können.

Weinkarte example 1

Die Weinkarte

Gerne helfen wir Ihnen dabei Ihre individuelle Weinkarte auf Grundlage Ihrer Speisekarte zu erstellen. Wir beraten Sie bei der Auswahl, der Anzahl und der Zusammenstellung der Weine, die Sie anbieten können. Und erstellen Ihnen im Nachhinein anhand dieser Angaben eine Weinkarte, die ganz persönlich auf Ihren Betrieb, Ihr Logo und Ihre Bedürfnisse abgestimmt sein wird. Sie werden erstaunt sein, wie sich das auf Ihren Umsatz auswirkt. Der Entwurf Ihrer Karte ist unser Service für Sie, wenn Sie mindestens 60% Ihrer Weine bei uns bestellen. Die Karte, die sie unten sehen, ist auch nur ein Beispiel, wir erstellen Ihre Weinkarte lokal bezogen, konservativ, extravagant oder klassisch, ganz wie Sie es wünschen.

Mit einer passenden Weinkarte erhöhen Sie Ihre Kundenbindung. Sie differenzieren sich vom Wettbewerb. Schöpfen Sie die Umsatzpotenziale aus, die durch eine passende Weinkarte mit wenig Aufwand zu realisieren sind.

Hier möchten wir Ihnen kurz vorstellen, welche Inhalte unsere Weinkarte enthalten wird. Wie gesagt ist das hier verwendete Logo optional und wird ganz nach Bedarf angepasst.

Um Professionalität auszustrahlen ist es nach wie vor wichtig die Angaben zu machen, die dem Kenner weiterhelfen den Wein einzuordnen. Das wären Herkunftsland und Region, das Weingut/Erzeuger, Rebsorte oder Keltervariante, Qualitätsbezeichnung und/oder Prädikate, Weinsüße, Alkoholgehalt und Trinktemperatur. Darüber hinaus bieten wir eine kurze Verkostungsnotiz an, die den Geschmack des Weines bildlich beschreibt. Am Ende, hinter den Preisangaben für Flasche und Glas findet der Gast dann noch die Symbole unseres Speiseführers, die ihm ganz direkt empfehlen, den Wein zu gewissen Gerichten reichen zu lassen.


Weinkarte example 2

Hier finden Sie eine komplett ausgearbeitete Beispiel-Weinkarte eines imaginären Restaurants.